Zubereitung:
45 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
55 min.

Ob man diese klassische vietnamesische Vorspeise Frühlingsrolle oder Sprin Roll nennt – sie ist gesund, lecker und eine meiner Lieblingsspeisen.

Zutaten:

  • 250 g Schweinelende, in dünnen Scheiben
  • 250 g ungekochte Garnelen, entdarmt und gesäubert
  • 1/4 Päckchen dünne Reisnudeln (Vermicelli), gar gekocht und abgegossen
  • 1/4 Bund Koriandergrün, gründlich gewaschen, gehackt
  • 5-7 Frühlingszwiebeln, der Länge nach halbiert oder gedrittelt
  • 1 Handvoll frische Minzblätter
  • 1/4 Kopf grüner Salat, in kleine Stücke gerupft
  • 1 Päckchen Reispapier

Zubereitung:

1Das Schweinefleisch gar kochen oder grillen (mariniert in Fischsauce, Zucker, Knoblauch und Schalotten), dann in Streifen schneiden.

2Garnelen in einem mittelgroßen Topf in Wasser 3-5 Minuten pochieren, bis sie vollständig rosa sind. Die Garnelen der Länge nach halbieren.

3Eine ausreichend große Arbeitsfläche frei machen und die Zutaten bereit stellen sowie eine Schüssel mit warmen Wasser.

4Ein Stück Reispapier 3 bis 5 Sekunden ins warme Wasser tauchen.

5Das Reispapier auf die Arbeitsfläche vor sich legen. Etwa 30 Sekunden ruhen lassen.

6Etwas von allen Zutaten auf das untere Drittel des Papiers geben. Bis zur Hälfte aufrollen, dann die Seiten feststecken und den Rest aufrollen.

7Den gleichen Vorgang mit den restlichen Zutaten wiederholen. Mit Nuoc cham oderr Hoisin Sauce servieren.

Ergibt:

6 leute