Zubereitung:
15 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
45 min.

Ein ganz einfaches Gericht, bei dem Hähnchenbrustfilets in Kokos und Cashewnüssen paniert und dann im Ofen gebacken werden.

Zutaten:

  • 50 g zerlassene Butter
  • 50 g Kokosflocken
  • 120 g Cashewnüsse
  • 10 zerbröselte Cracker oder 50 g Semmelbrösel
  • 4 Hühnerbrustfilets
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1Backofen auf 175 C vorheizen.

2Cracker oder Semmelbrösel, Cashews und Kokosflocken in die Küchenmaschine geben und alles grob hacken.

3Hühnerbrustfilets erst in der zerlassenen Butter und dann in der Bröselmischung wälzen. Eine Auflaufform mit Alufolie auslegen und die panierten Hühnerbrustfilets hineinlegen. Wenn noch Bröselmischung übrig ist, einfach mit der restlichen Butter vermischen und über den Hühnerbrustfilets verteilen.

4Im vorgeheizten Backofen ca. 30-35 Minuten backen. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Ergibt:

4 leute