Zubereitung:
10 min.
Stunde:
510 min.
Fertig in:
520 min.

Statt auf dem Grill werden diese Rippchen im Slow Cooker zubereitet, so werden sie auch wunderbar zart und köstlich und einfach ist das Rezept auch.

Zutaten:

  • 1,8 kg Baby Back Ribs (kleine Schweinerippchen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 475 ml Ketchup
  • 235 ml fertige Chili-Soße

Zubereitung:

1Ofen auf 200 C vorheizen.

2Rippchen mit Salz und Pfeffer würzen. In eine flache ofenfeste Form geben und 15 Minuten im vorgeheizten Ofen bräunen. Umdrehen und von der anderen Seite 15 Minuten bräunen. Fett abgießen.

3In einer Schüssel Ketchup, Chili-Soße, Zucker, Essig, Oregano, Worcestershire-Soße, scharfe Soße, Salz und Pfeffer verrühren. Rippchen in den Slow Cooker geben und die Sauce darüber gießen, Rippen in der Soße wenden.

4Slow Cooker verschließen und auf niedriger Stufe 6 bis 8 Stunden garen, bis die Rippchen zart sind.

Ergibt:

8 leute