Zubereitung:
10 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
25 min.

Eine super Möglichkeit, Zucchini zu verwerten. Entweder als vegetarisches Hauptgericht servieren oder als Beilage zu Fleisch. Dazu gibt es einen Klacks saure Sahne oder Creme fraiche.

Zutaten:

  • 500 g Zucchini, gerieben
  • 1 Bund frischer Dill, gehackt
  • 6 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • Salz
  • 1 Ei
  • 2 EL Mehl
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 EL Pflanzenöl zum Braten

Zubereitung:

1Zucchini, Dill, Frühlingszwiebel und Salz in einer Schüssel vermischen. Ei dazugeben und gut verrühren, dann das Mehl untermengen. Zum Schluss mit Knoblauch vermischen.

2Öl in einer große Pfanne erhitzen und 1 EL der Mischung für jeden Zucchinipuffer ins heiße Fett geben. Ungefähr 3 Minuten braten, bis der Puffer angebräunt ist, wenden und auf der anderen Seite braten.

Ergibt:

4 leute