Zubereitung:
30 min.
Fertig in:
270 min.

Ein wahnsinnig köstlicher Cheesecake ohne Backen. Am besten einen Tag vorher zubereiten, damit der Kuchen genug Zeit zum Kühlen hat.

Zutaten:

  • 100 g Butterkekse, zerstoßen
  • 4 EL Zucker
  • 60 g zerlassene Butter oder Margarine
  • 1/2 Päckchen Gelatinepulver
  • 30 ml kaltes Wasser

Zubereitung:

1Zerstoßene Kekse, 4 EL Zucker und zerlassene Butter vermischen, auf dem Boden einer 23 cm Springform verteilen und festdrücken.

2Gelatine in kaltem Wasser einweichen und in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur erhitzen, bis sie aufgelöst ist. Frischkäse, Vanille-Extrakt und 100 g Zucker mit einem Handrührgerät vermischen. Gelatine hinzufügen und kühl stellen, bis die Mischung leicht eingedickt ist.

3Sahne steif schlagen und zusammen mit 2/3 der Toblerone® unter die gekühlte Frischkäsemischung heben. In die Springform geben, glatt streichen und in den Kühlschrank stellen, bis der Kuchen fest ist. Vor dem Servieren mit der restlichen Toblerone bestreuen.

Ergibt:

12 leute