Zubereitung:
15 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
50 min.

Jedes Jahr bekomme ich von einem Freund eine riesengroße grüne Zucchini und mache Marmelade daraus. Den Ingwer kann man auch weglassen oder als Variante eine Zimtstange und 100 g Sultaninen dazugeben.

Zutaten:

  • 1 kg längliche grüne Zucchini
  • 1 kg Gelierzucker 1:1
  • Saft von 1 Zitrone
  • 3 cm großes Stück frischer Ingwer, gehackt

Zubereitung:

1Alle Zutaten in der Küchenmaschine glatt pürieren.

2In einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dabei hin und wieder rühren. Flamme erhöhen und zum Kochen bringen. Nach einigen Minuten die erste Gelierprobe machen: Einige Tropfen Marmelade auf einen gekühlten Teller geben und mit dem Finger darüber fahren. Wenn die Marmelade Falten wirft, ist sie fertig.

3Marmelade in sterilisierte Gläser füllen und zuschrauben.

Ergibt:

50 leute