Zubereitung:
05 min.
Stunde:
135 min.
Fertig in:
620 min.

650 g getrocknete Sojabohnen ergeben genug gekochte Sojabohnen für eine Suppe und eine Beilage für 5 Personen.

Zutaten:

  • 1 EL Avocadol oder anderes Öl
  • 650 g getrocknete Sojabohnen
  • ca. 4 l Wasser

Zubereitung:

1Sojabohnen verlesen und evtl. Steinchen etc. entfernen. Über Nacht in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen. Abgießen und abtropfen lassen, unter kaltem Wasser abspülen, nochmals sehr gut abtropfen lassen.

21 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und Sojabohnen darin unter Rühren einige Minuten rösten, bis sie nussig riechen. Die Sojabohnen sollten jedoch nicht aufplatzen.

32 l Wasser dazugeben und zum Kochen bringen, dann Flamme reduzieren und im geschlossenen Topf 2 Stunden simmern, dabei nach und nach immer wieder 500 ml Wasser dazugeben, damit immer reichlich Wasser im Topf ist.

4Nach 2 Stunden sind die Sojabohnen gar, aber noch al dente. Wenn man sie weicher mag, die Kochzeit verlängern. Ich koche sie meistens 2 Stunden 15 Minuten und verwende sie für Salate und Suppen.

Ergibt:

10 leute