Zubereitung:
40 min.
Stunde:
13 min.
Fertig in:
53 min.

Diese kleinen Wurst Mumien sind perfekt für die Halloweenparty. Man kann sie gut vorbereiten und muss sie dann nur noch erhitzen.

Zutaten:

  • 1/2 Packung (500 g) Blätterteig
  • 10 Wiener oder Frankfurter Würstchen
  • Senf zum Verzieren

Zubereitung:

1Backofen auf 190 C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2Mit einem Messer oder einer Küchenschere den Blätterteig in 10 Quadrate schneiden und dann jedes Quadrat in 4 Streifen schneiden (insgesamt 40 Streifen).

3Je 4 Blätterteig-Streifen um jedes Würstchen wickeln, so dass die Wurst komplett eingewickelt ist. Ca. 1 cm von einem Ende entfernt, den Blätterteig etwas auseinander ziehen, so dass ein „Gesicht“ herausschauen kann. Eingewickelte Würste auf das vorbereitete Backblech legen.

4Im vorgeheizten backofen ca. 13- 17 Minuten backen, bis der Blätterteig goldgelb und leicht gebräunt ist und die Würste warm sind. Mit Senf auf jede Wurst Augen aufmalen.

Ergibt:

10 leute