Zubereitung:
10 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
40 min.

Glutenfreie Kokos Muffins ohne Weizenmehl, Eier oder Öl und trotzdem schön saftig. Das Rezept stammt ursprünglich aus Indonesien, ich habe es für ein Mini Muffinblech abgewandelt.

Zutaten:

  • 600 ml Kokosmilch
  • 1 EL Wasser, nach Bedarf (optional)
  • 200 g helles Reismehl
  • 185 g ungesüßte Kokosflocken
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zucker zum Bestreuen (optional)

Zubereitung:

1Ofen auf 190 C vorheizen. Ein Mini Muffinblech einfetten.

2Kokosmilch evtl mit 1 EL Wasser verdünnen. Reismehl, Kokosflocken und Salz untermischen. Teig auf den Muffinformen verteielen und nach Belieben mit Zucker bestreuen.

3Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten goldbraun und knusprig backen.

Ergibt:

33 leute