Zubereitung:
15 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
45 min.

Für die Sauce habe ich eine Mischung aus braunen Champignons und getrockneten Steinpilzen genommen. Die getrockneten Steinpilze sind teuer aber man braucht nicht viel und sie geben der Sauce einen super Geschmack.

Zutaten:

  • 1 Tütchen getrocknete Steinpilze
  • 300 ml heißes Wasser
  • 1 Körbchen frische braune Champignons
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 300 g Penne

Zubereitung:

1Steinpilze in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser übergießen. 10 Minuten weichen lassen.

2Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Schalotte fein hacken.

3Penne in Salzwasser al dente kochen.

4Eingeweichte Pilze durch ein Sieb abgießen, Wasser auffangen. Pilze grob hacken.

5Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten darin glasig anbraten. Eingeweichte Pilze dazu, dann die frischen Pilze und bei mittlerer bis starker Hitze braten, bis die Pilze weich sind, ca. 8 Minuten. Mit dem Pilzwasser ablöschen und 3 Minuten kochen lassen.

6Sahne und Sherry einrühren, Temperatur auf niedrig reduzieren und 2 Minuten köcheln, bis die Sauce andickt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Penne servieren.

Ergibt:

2 leute