Zubereitung:
30 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
60 min.

Pastitsio ist ein klassischer griechischer Nudelauflauf mit Hackfleisch, Tomaten, Makkaroni und einer dicken Bechamel-artigen Soße.

Zutaten:

  • 400 g Makkaroni
  • 1 EL Olivenöl extra vergine
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1/2 große Zwiebel, gehackt
  • 450 g Rindfleisch (10% Fett)
  • 1 Dose (400 g) stückige Tomaten
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1Backofen auf 190 C vorheizen.

2Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und Makkaroni darin nach Packungsanweisung 8-10 Minuten al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen.

3Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Hackfleisch darin braun und krümelig braten. Tomaten, Peffer und Oregano untermischen und ca. 5 Minuten köcheln. die Hälfte des Parmesan unterrühren.

4Eine Auflaufform leicht mit Olivenöl einfetten und die Hälfte der gekochten Nudeln hineinfüllen. Hackfleischsauce darauf füllen und mit den restlichen Nudeln bedecken.

5Butter in einem kleinen Topf erhitzen und Mehl hineinrühren. Unter ständigem Rühren die Milch nach und nach zugeben und weiterrühren, bis die Soße fast kocht. In einer Schüssel restlichen Parmesan und Eigelb verquirlen und langsam unter ständigem Rühren unter die Milchsoße gießen.

6Soße über die Nudeln gießen und im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun und leicht knusprig ist.

Ergibt:

5 leute