Zubereitung:
60 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
80 min.

Perfekt für den Kindergeburtstag oder nach dem Fussballspiel für alle Kinder – der Fußballkuchen lässt garantiert die Herzen aller Kinder höher schlagen, die gerne Fußball spielen (und nicht mit den Gummibärchen sparen!).

Zutaten:

  • 150 g Vollmilchschokolade
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 500 ml Sahne
  • 4 + 4 Eigelb
  • 100 g + 100 g Zucker
  • 1 + 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 + 4 Eiweiß
  • 25 g + 25 g Puderzucker
  • 75 g + 75 g Mehl
  • 1/2 + 1/2 TL Backpulver
  • grüne Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

1Am Tag davor für die Schokoladenganache die Schokolade fein hacken. Sahne in einem Topf erhitzen gerade bis zum Kochen. Dann vom Herd nehmen und die Schokolade mit einem Schneebesen unterrühren, bis sie sich komplett aufgelöst hat. Abkühlen lassen, dann mit Klarsichtfolie fest abdecken und im Kühlschrnak über Nacht komplett erkalten lassen.

2Ich back die Biskuitböden auf zweimal aber wenn man große Schüsseln, 2 gleich große Backbleche und einen guten Ofen hat kann man auch das ganze Rezept auf einmal backen.

3Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen auf 200 C vorheizen.

4Für den Biskuitteig in einer Schüssel 4 Eigelb, Zucker und Vanillezucker mit dem Handmixer schaumig schlagen. Dann ein paar Tropfen grüne Lebensmittelfarbe zugeben, bis das Ganze schön dunkelgrün ist.

5In einer zweiten Schüssel 4 Eiweiß und 25 g Puderzucker steif schlagen und auf die Eigelbcreme geben. Mehl und Backpulver mischen und auf den Eischnee sieben und alles mit dem Schneebesen vorsichtig vermischen. Dabei nicht zu viel rühren.

6Den Teig auf das vorbereitete Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 -15 Minuten backen.

7In der Zwischenzeit den zweiten Biskuitteig vorbereiten und wenn der erste Boden fertig ist, den zweiten in den Ofen schieben.

8Biskuitböden komplett auskühlen lassen. Ich hab die Böden bereits am Vortag gebacken, dann auskühlen lassen und gut in Klarsichtfolie eingewickelt und in der Küche über Nacht stehen lassen.

9Am nächsten Tag die Schokoladensahne mit dem Handrührgerät wie Schlagsahne steif schlagen.

10Einen Boden auf ein Brett oder Blech legen und mit der Schokosahne bestreichen (extra Sahne so essen). Dann den zweiten Boden darauf legen.

114 kleine Fähnchen aus buntem Papier und Zahnstochern basteln.

12Puderzucker in eine kleine Schüssel geben und mit etwas Milch verrühren. Dann den Zuckersirup zugeben, bis ein fester Zuckerguss entsteht.

13Zuckerguss in einen kleinen Spritzbeutel oder Flasche mit dünner Tülle füllen und ein Fußballfeld aufspritzen.

14Je 11 Gummibärchen von einer Farbe aussuchen und als Spieler mit Zuckerguss auf den Kuchen kleben. Fähnchen in die Ecken stecken. Einen andersfarbigen Gummibär als Schiedsrichter ankleben und die restlichen Gummibärchen als Schiedsrichter außenrum verteilen.

Ergibt:

12 leute