Zubereitung:
30 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
60 min.

Frittata kann man auch sehr gut mit Räucherlachs zubereiten.

Zutaten:

  • 4 EL Olivenöl
  • 1/4 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 115 g Räucherlachs

Zubereitung:

1Ofen auf 175 C vorheizen.

2Olivenöl in einer kleinen ofenfesten Pfanne (gusseisen) bei mittlerer Flamme erhitzen. Zwiebel dazugeben und leicht salzen und pfeffern. Unter Rühren glasig braten. Lachs und Oliven dazugeben und alles kurz zusammen braten.

3In einer Schüssel Eier, Milch und Sahne verquirlen. In die Pfanne gießen und vorsichtig vermischen. Frischkäse in Würfeln darauf verteilen und jetzt nicht mehr rühren. Stocken lassen, bis die Frittata am Rand stockt.

4Pfanne in den vorgeheizten Ofen stellen und 20 Minuten backen, bis die Frittata aufgegangen und obenauf goldbraun ist. Auf einen Servierteller stürzen und in Scheiben schneiden.

Ergibt:

4 leute