Zubereitung:
20 min.
Fertig in:
20 min.

Diese Gourmet-Version gefüllter russischer Eier wird mit Räucherlachs, Kaviar und Kapern gemacht. Eine gute Idee fürs Silvesterbuffet.

Zutaten:

  • 1 Glas (100 g) schwarzer Kaviar
  • 6 EL Mayonnaise
  • 1 EL fein abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 1/2 Zitrone, ausgepresst

Zubereitung:

1Für die Kaviarsoße Kaviar, Mayonnaise, Zitronenschale und Zitronensaft in eine kleine Schüssel geben und verrühren. Zitronensaft je nach Geschmack hinzugeben.

2Eier halbieren, Eigelb herauslösen und die Eiweiß mit der Schnittseite nach oben auf einen Teller legen.

3Eigelb in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Mayonnaise, Lachs (einige Stücke zum Garnieren aufbewahren) und Zitronensaft hinzufügen und glatt rühren. Kapern unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4Mischung in die Eiweiß löffeln und mit einem nassen Löffel rund formen.

5Kaviarsoße um die Eier herum verteilen und mit Lachsstücken garnieren.

Ergibt:

10 leute