Zubereitung:
05 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
20 min.

Meine Kinder lieben dieses leckere Nudelgericht mit Thunfisch und Mais. Je nachdem was ich gerade im Haus habe, mach ich es oft mit verschiedenem Gemüse.

Zutaten:

  • 250 g Farfalle oder Muschelnudeln
  • 1 Dose Thunfisch in Öl (nicht in Wasser)
  • 4 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 100 g Pilze, in Scheiben geschnitten (optional)
  • 1/2 Becher Frischkäse, mit oder ohne Kräuter

Zubereitung:

1Nudeln in einem großen Topf mit Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen.

2Währenddessen die Thunfischdose öffnen und ein wenig Öl aus der Dose in eine Pfanne gießen. Frühlingzwiebeln vorsichtig darin anschwitzen und Pilze hinzugeben. 2-3 Minuten braten und dann Frischkäse hinzufügen und gut verrühren.

3Joghurt und Zitronensaft zur Soße geben und bei niedriger Temperatur unter Rühren erhitzen. Mais und abgetropften Thunfisch hinzufügen und gut vermischen. Nach Geschmack pfeffern.

4Nudeln abgießen und zur Thunfischsoße geben. Umrühren und mit einem frischen Salat servieren.

Ergibt:

4 leute