Zubereitung:
10 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
40 min.

Diese italienische Version von Blumenkohlsuppe ist sehr sättigend. Sie wird mit Pancetta, Blumenkohl, Tomaten und frischen Kräutern gemacht.

Zutaten:

  • 1 EL kalt gepresstes Olivenöl
  • 30 g Pancetta, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Blumenkohl, gehackt
  • 1,5 EL frisch gehackte Petersilie
  • 2 Salbeiblätter
  • 1-2 Zweige frischer Rosmarin

Zubereitung:

1Olivenöl in einem großen Topf auf mittelhohe Temperatur erhitzen. Pancetta dazugeben und goldbraun braten. Aus dem Öl nehmen und zum Garnieren beiseite stellen.

2Zwiebel, Blumenkohl, Petersilie, Salbei und Rosmarin in den Topf geben. 5-10 Minuten anschwitzen, dabei häufig rühren, bis die Zwiebel und der Blumenkohl gebräunt sind. Tomaten und Brühe zugeben und umrühren. Zum Kochen bringen und auf niedriger Stufe 15-20 Minuten köcheln, bis der Blumenkohl weich ist.

3Vom Herd nehmen, Sahne dazugeben und die Suppe mit einem Pürierstab oder im Standmixer pürieren.

4Mit Pancetta, einigen Tropfen kalt gepresstem Olivenöl und geriebenem Parmesan servieren.

Ergibt:

6 leute