Zubereitung:
10 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
40 min.

Dies ist ein Grundrezept für Bratäpfel. Sie werden normalerweise nicht geschält. Füllen kann man sie nach Geschmack. Pro Apfel braucht man ca. 2-3 EL Füllung.

Zutaten:

  • Butter für die Form
  • 4 mittelgroße Äpfel
  • Zitronensaft
  • 8-12 EL Füllung nach Geschmack (gehackte Nüsse, Rosinen, Marzipan, Marmelade)
  • 1 EL Likör, Kirschwasser o.ä. (optional)
  • Zucker zum Bestreuen
  • Butterflöckchen

Zubereitung:

1Backofen auf 225 C vorheizen. Eine Auflaufform buttern.

2Mit dem Apfelausstecher das Kerngehäuse der Äpfel sauber entfernen. Das Innere der Äpfel mit Zitronensaft beträufeln.

3Apfel in die Form setzen und pro Apfel 2-3 EL Füllung in jeden Apfel geben. Etwas Zucker und einige Butterflöckchen auf die Füllung geben.

4Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen, bis die Äpfel weich sind. Warm mit Schlagsahne, Vanilleeis oder eisgekühlter Vanillesauce servieren.

Ergibt:

6 leute