Zubereitung:
15 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
30 min.

Ich backe diese Muffins bei jedem Kindergeburtstag und sie sind immer der Renner. Bananen und Schokolade passen einfach fantastisch zusammen.

Zutaten:

  • 80 g flüssige Butter
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 3-4 Bananen
  • Vanillearoma

Zubereitung:

1In einer großen Schüssel Butter, Eier und Zucker schaumig rühren.

2Die Bananen pürieren und zu der Schaummasse geben. Dann Vanillearoma unterrühren.

3In einer anderen Schüssel Mehl, Salz und Backpulver vermischen und nach und nach unter die Schaummasse rühren. Die Milch langsam dazugießen. Zuletzt die Schokostreusel hinzugeben.

4Backofen auf 180 °C / Umluft 170 °C vorheizen

5Eine Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Den Teig in die Muffinförmchen verteilen.

6Im vorgeheizten Backofen 15 bis 20 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher testen, ob die Muffins fertig sind – es darf kein Teig am Zahnstocher kleben bleiben. Die Muffins 5 Minuten abkühlen lassen, bevor sie aus der Form genommen werden können.

Ergibt:

24 leute