Zubereitung:
10 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
30 min.

Reis nur so ist mir meistens zu fad – so mit etwas Zwiebel und Karotte ist er jedoch schnell aufgepeppt.

Zutaten:

  • 1 kleine Karotte
  • 1 TL Butter
  • ¼ Zwiebel, fein gewürfelt
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Tasse Reis
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Brühe

Zubereitung:

1Karotte schälen und in feine Streifen schneiden.

2Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und Karotten hineingeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz andünsten, bis die Zwiebel glasig geworden ist.

3Reis und Wasser dazugeben. Aufkochen lassen und mit einem Deckel fest verschließen. Temperatur hinunterstellen und ca. 20 Minuten kochen.

Ergibt:

4 leute