Zubereitung:
30 min.
Fertig in:
30 min.

Tiramisu selber machen ist total einfach – aufpassen, dass sich die Löffelbiskuits nicht zu sehr mit Espresso vollsaugen, denn sonst wird das Tiramisu zu matschig.

Zutaten:

  • 4 Eigelb
  • 4 EL Zucker
  • 500 g Mascarpone
  • Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • 2 Tässchen kalter Erspresso
  • 4 cl Weinbrand
  • 150 g – 200 g Löffelbiskuits (je nach Größe der Form)
  • ungesüßtes Kakaopulver

Zubereitung:

1Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Danach löffelweise den Mascarpone unterziehen und die Zitronenschale unterrühren.

2Eine flache Glasform bereitstellen. Den kalten Espresso mit dem Weinbrand mischen. Die Hälfte der Löffelbiskuits ganz kurz hineintauchen und den Boden der Form damit auslegen.

3Die Hälfte der Mascarponecreme auf die Löffelbiskuits streichen. Die restlichen Löffelbiskuits ebenfalls kurz in der Espresso-Weinbrandmischung eintauchen und eine Schicht auf die Mascarponecreme legen. Die restliche Creme darauffüllen.

4Abdecken und mindestens 5 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen, am besten über Nacht. Vor dem Servieren mit dem Kakaopulver bestäuben.

Ergibt:

8 leute