Zubereitung:
15 min.
Stunde:
40 min.
Fertig in:
55 min.

Dieses Gericht geht ganz schnell in der Vorbereitung. Man kann es am Tag vorher kochen – es schmeckt frisch aus dem Ofen, lauwarm oder kalt. Toll für eine Party oder als Beilage zum Grillen oder einfach mit Weißbrot als leichte Mahlzeit für warme Tage.

Zutaten:

  • 3 EL Olivenöl
  • 3 rote Paprika, in 1 cm große Würfel geschnitten
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Scheibe Feta (ca. 150-200 g), gewürfelt
  • Salz

Zubereitung:

1Backofen auf 190 C (Umluft 170 C) vorheizen und Olivenöl in eine Auflaufform gießen.

2Paprikawürfel und Zwiebel in die Auflaufform füllen, dann den Feta darauf geben und alles mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chilipulver würzen (Knoblauch bei Bedarf). Pizzatomaten darüber verteilen.

3Alles mit einem Löffel gleichmäßig vermischen, Form mit Alufolie zudecken und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten garen. Nun die Alufolie entfernen und noch etwas weiter schmoren lassen.

Ergibt:

4 leute