Zubereitung:
20 min.
Stunde:
04 min.
Fertig in:
24 min.

Mein Trick für diese köstliche Marmelade: Die Hälfte vom Zucker mit dem Lavendel aromatisieren.

Zutaten:

  • 500 g Zucker
  • 1 EL getrocknete essbare Lavendelblüten
  • 1 kg entsteinte schön reife Aprikosen (ohne Steine wiegen!)
  • 1 Tütchen Gelfix 2:1
  • 1 Tütchen Zitronensäure

Zubereitung:

1Die Hälfte des Zuckers in die Küchenmaschine geben, Lavendel dazu und pulverisieren. Aprikosen fein zerschneiden, aber nicht pürieren, die Marmelade soll schön stückig sein.

2Aprikosen mit Lavendelzucker, Gelfix und Zucker in einem Topf mischen. Langsam unter Rühren zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen, Zitronensäure dazu. Gelierprobe machen, mit 1 Tütchen Zitronensäure sollte die Marmelade fest werden, evtl, noch ein Löffelchen mehr dazu.

3Marmelade in sterilisierte Schraubgläser füllen, zudrehen und auf dem Kopf auskühlen lassen.

Ergibt:

4 leute