Zubereitung:
20 min.
Fertig in:
20 min.

Sind Sie auf der Suche nach einer edlen Vorspeise für Ihre Gäste? Dann servieren Sie dieses Gericht mit Räucherlachs und Kaviar.

Zutaten:

  • 1 kleiner Radicchio
  • 1 Friseesalatherz
  • 100 g Brunnenkresse
  • 1/4 Bund glatte Petersilie
  • 400 g Räucherlachs, in dünne Scheiben geschnitten

Zubereitung:

1Radicchio und Friséesalat putzen, waschen und trockenschütteln, die Blätter in Stücke schneiden. Die Brunnenkresse waschen und abtropfen lassen, die Blätter von den Stängeln zupfen.

2Blattsalate und Kresse auf Portionstellern anrichten. Petersilie waschen und trockenschütteln. Die Blätter fein hacken und über die Blattsalate und Kresse streuen.

3Die Lachsscheiben vorsichtig auseinander nehmen, in 2 cm breite Streifen schneiden. Die Lachsstreifen und den Lachskaviar auf den Salatportionen anrichten.

4Für die Vinaigrette Olivenöl, Zitronen- und Limettensaft, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und kräftig aufschlagen, bis sich das Salz aufgelöst hat. Die Vinaigrette über die Salate träufeln. Sofort servieren. Dazu passt ofenwarmes Baguette.

Ergibt:

4 leute