Zubereitung:
20 min.
Stunde:
12 min.
Fertig in:
42 min.

Ein einfaches aber köstliches chinesisches Fischrezept. Der Fisch wird in einer süß-sauren Sauce gegart. Mit Reis servieren.

Zutaten:

  • 2 Filets fester weißer Fisch, in Stücken
  • Salz
  • Pfeffer
  • Maisstärke
  • 2 EL Öl
  • 1 EL gehackter Knoblauch
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in Scheiben
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung:

1Fisch mit Küchenkrepp trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und 10 Minuten stehen lassen, dann in Maismehl wälzen, bis der Fisch rundherum dünn bedeckt ist.

21 EL Öl in einer großen Pfanne bei starker Flamme erhitzen. Den Fisch braten, bis er nicht mehr durchsichtig ist, etwa 3 bis 5 Minuten von jeder Seite je nach Größe der Stücke. Fisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

3Den restlichen Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Knoblauch darin 2-3 Minuten anbraten. Zwiebel und Salz dazu und 3-4 Minuten weich anbraten. Wasser, Ketchup, Worcestershire-Sauce, Zucker, Essig und Salz dazu,

4Zum Kochen bringen. Den Fisch wieder in die Pfanne geben und mit Frühlingszwiebel garnieren. Servieren.

Ergibt:

2 leute