Zubereitung:
30 min.
Stunde:
40 min.
Fertig in:
70 min.

Ich back diesen Kuchen mit roten Johannisbeeren jedes Jahr wenn bei mir die Johannisbeeren reif sind. Er ist einfach zu backen und schmeckt fantastisch mit Sahne.

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 115 g Butter, zimmerwarm
  • 100 g + 100 g Zucker
  • 2 Eigelb

Zubereitung:

1Für den Teig Mehl und Backpulver in eine mittelgroße Schüssel sieben. Butter, 100 g Zucker, Eigelb und Zitronenschale untermischen und zu einem Mürbeteig verkneten. Teig 30 Minuten kühl stellen.

2Backofen auf 165 ° C vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und den Boden einer Springform damit auslegen und mit der Gabel mehrmals einstechen.

3Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten blind backen oder bis der Teig leicht gebräunt ist.

4Für die Füllung Eiweiß in einer mittelgroßen Schüssel steif schlagen, dabei langsam 100 g Zucker und die Speisestärke unter Rühren einrieseln lassen und weitere 5 Minuten schlagen. Rote Johannisbeeren unterheben und Mischung auf den vorgebackenen Kuchenboden füllen.

5Weitere 10 Minuten im Ofen backen oder bis der Kuchen an der Oberfläche leicht gebräunt ist.

Ergibt:

1 leute