Zubereitung:
10 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
20 min.

Hier habe ich die Tilapia einfach schnell in der Pfanne angbraten und dann mit einer sahnigen Austernpilzsauce kombiniert.

Zutaten:

  • 2 (je 500 g) ganze, kleine Tilapia
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Austernpilze
  • 2 EL Butter
  • 250 ml Sahne
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Öl

Zubereitung:

1Tilapia ausnehmen und die Flossen, Kiemen und Köpfe abtrennen. In kleine Stücke schneiden, salzen und pfeffern.

2Pilze in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Butter anbräunen. Sahne, Salz und Pfeffer dazugeben und einige Minuten köcheln.

3Tilapia in Mehl wenden. Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Fischstücke darin auf beiden Seiten jeweils 3 Minuten braten. Fisch auf eine Platte geben und die Pilzsoße darüber gießen.

Ergibt:

4 leute