Zubereitung:
02 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
12 min.

Eine ganz einfache Art, Eier zu braten. Wenn man eine Silikonbackform hat, geht es besonders schnell. Man kann den Speck auch weglassen und die Eier so in der Muffinform backen.

Zutaten:

  • etwas Öl
  • 6 Eier
  • ein Schuss Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 12-18 Scheiben Bacon oder dünner Frühstücksspeck
  • fein gehackte Kräuter (optional)

Zubereitung:

1Backofen auf 180°C vorheizen und Muffinform mit einem Pinsel dünn mit Öl einfetten

2Bacon so in jede Muffinform hineinlegen, dass sie von allen Seiten mit Bacon bedeckt ist.

3Eier in einer Schüssel mit Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn gewüscht frische Kräuter unterrühren.

4Im vorgeheizten Backofen ca. 10 – 12 Minuten backen, bis die Eier gestockt sind. Kurz abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form lösen.

Ergibt:

6 leute