Zubereitung:
10 min.
Fertig in:
10 min.

Ich brauchte neulich für ein Rezept Himbeeressig und da ich noch ein Schälchen Himbeeren (allerdings ungespritzte!) im Haus hatte, dachte ich mir es kann doch nicht so schwer sein, den selbst zu machen. Das Ergebnis ist super und ich freue mich schon auf den nächsten Salat!

Zutaten:

  • Schälchen unbehandelte Himbeeren
  • 500 ml Branntweinessig 5%

Zubereitung:

1Himbeeren mit der Gabel zerdrücken und mit dem Essig mischen. In ein Glas- oder Plastikgefäß mit Deckel füllen und einen Tag stehen lassen.

2Am nächsten Tag durch ein feines Sieb gießen und dann nochmal durch einen Kaffeefilter (muss aber nicht sein). In eine saubere Flasche füllen und fest verschließen. Dunkel lagern, damit sich der Essig nicht entfärbt.

Ergibt:

20 leute