Zubereitung:
15 min.
Fertig in:
15 min.

Hab von meiner Mama eine Riesenschüssel rote Johannisbeeren abgestaubt und dann dieses Dessert erfunden – meiner Tochter sind Johannisbeeren sonst zu sauer, aber in dieser Kombi war sie begeistert.

Zutaten:

  • 400 g Johannisbeeren (ein paar schöne Rispen für die Verzierung beiseite stellen)
  • 2 gehäufte EL Puderzucker
  • 200 ml Sahne
  • 2 + 1 Päckchen Vanillezucker
  • 400 g Mascarpone
  • 4 EL Vollmilch
  • 1 TL Vanilleessenz

Zubereitung:

1Johannisbeeren putzen, von den Rispen nehmen und in eine Schüssel geben. Mit Puderzucker bestreuen, vorsichtig vermischen und 20 Minuten ziehen lassen.

2Sahne mit 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. In einer anderen Schüssel Mascarpone mit Milch, 2 Päckchen Vanillezucker und Vanilleessenz cremig rühren.

3Nun Johannisbeeren, Sahne und Mascarponecreme vorsichtig vermischen, glatt streichen und mit ein paar Johannisbeeren verzieren.

Ergibt:

6 leute