Zubereitung:
15 min.
Fertig in:
15 min.

Beim Guacamole-Machen ist es wichtig, dass die Avocados schön reif sind. Dieses Rezept ist mein Partyrezept und man bekommt eine ganze Schüssel voll. Ich mach die Guacamole nicht sehr scharf, damit man die Partygäste nicht vergrault, aber man kann natürlich noch mehr Jalapenos dazugeben. Mit Tortillachips oder Pittabrot servieren.

Zutaten:

  • 5 Avocados
  • 5-7 EL Limettensaft (1 – 2 Limetten, nach Geschmack)
  • 1 Zwiebel, sehr fein gehackt
  • 2 Tomaten, in kleine Würfel geschnitten
  • 2 Handvoll frischer Koriander, fein gehackt
  • ¾ Jalapeno oder andere grüne Chili, sehr fein gehackt (mehr nach Geschmack)
  • 2 TL Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1Avocados halbieren, den Stein entfernen und würfeln. Das geht am einfachsten, wenn man das Avocadofleisch noch in der Schale einschneidet und das Fruchtfleisch mit dem Löffel herauskratzt. Avocadofleisch in eine Schüssel geben und mit dem Limettensaft vermischen, damit sie nicht braun wird.

2Die restlichen Zutaten unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abdecken und wenn möglich vor dem Servieren einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Ergibt:

10 leute