Zubereitung:
10 min.
Stunde:
07 min.
Fertig in:
17 min.

Man kann für dieses einfache Fischrezept auch anderes Fischfilet verwenden, aber ich mag Zander am liebsten. Dazu mach ich meistens Bratkartoffeln und Salat.

Zutaten:

  • 4 Zanderfilets, a ca 180 g
  • Zitronensaft
  • 50 g Butter
  • 20 g Semmelbrösel
  • 1 EL Petersilie, gehackt

Zubereitung:

1Zanderfilets von beiden Seiten salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.

2Die Butter schaumig rühren. Semmelbrösel und gehackte Kräuter untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3Die Filets in eine gebutterte, feuerfeste Form legen, gleichmäßig mit der Buttermasse bestreichen, 6 – 8 Minuten unter den vorgeheizten Grill (Höchststufe) schieben.

4Mit Bratkartoffeln und Salat servieren.

Ergibt:

4 leute