Zubereitung:
10 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
30 min.

Eine schnelle Pasta mit viel frischen Zucchini und Pilzen.

Zutaten:

  • 4 + 1 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschniten + 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 4 Zucchini (ca. 600 g), in Scheiben geschnitten
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • ½ TL getrockneter Thymian

Zubereitung:

1Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.

24 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauchscheiben darin bräunen. Herausnehmen und beiseite stellen.

3Die Zucchinischeiben in derselben Pfanne anbraten, mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken und ebenfalls beiseite stellen.

4Nun den letzten EL Olivenöl und Butter in die Pfanne geben und die Pilze darin andünsten. Zucchini, zerdrückten Knoblauch, Sahne und Curry zugeben, nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten.

5Währenddessen die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen. Das Gemüse mit den gekochten Spaghetti vermischen und servieren.

Ergibt:

4 leute