Zubereitung:
10 min.
Fertig in:
130 min.

Cervelle de canut ist eine französische Spezialität aus Lyon und bedeutet wörtlich „Seidenweberhirn“. Der Aufstrich wurde nach den Seidenwebern im 19. Jahrhundert, den „canuts“, benannt. Am besten schmeckt er auf frischem knusprigem Brot.

Zutaten:

  • 250 g Quark
  • 2 EL Creme fraiche
  • 1 EL Weißweinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL gehackter frischer Estragon
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung:

1Quark mit Creme fraiche, Essig und Öl glatt rühren. Kräuter, Schalotte und Knoblauch dazugeben und salzen und pfeffern. Vor dem Servieren 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Ergibt:

6 leute