Zubereitung:
15 min.
Stunde:
13 min.
Fertig in:
28 min.

Dieser Schokoladenkuchen ist ein reichhaltiger Nachtisch für alle Liebhaber von Schokolade und salzigem Karamell. Er enthält kaum Mehl, dafür aber Eier und gesalzene Butter.

Zutaten:

  • 200 g Schokolade mit Karamellfüllung
  • 100 g Salzbutter
  • 60 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g Mehl

Zubereitung:

1Ofen auf 180 C vorheizen.

2170 g Schokolade mit der Butter schmelzen. Zucker, Mehl und Eier gut unterrühren.

3Die restliche Schokolade grob hacken und untermischen.

4In eine Kuchenform füllen und im vorgeheizten Ofen 13 Minuten backen. Der Kuchen erscheint nach dem Backen nicht durch, er wird aber mit dem Abkühlen fester. Erst nach dem Abkühlen aus der Form lösen.

Ergibt:

6 leute