Zubereitung:
60 min.
Stunde:
06 min.
Fertig in:
66 min.

Bei diesem super schnellen Gericht werden rote Thai-Currypaste, Zitronensaft und Knoblauch zu einer Marinade für Garnelen verrührt.

Zutaten:

  • 3 EL frischer Zitronensaft
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Dijonsenf
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 EL brauner Zucker
  • 2 TL rote Thai-Currypaste
  • 500 g mittelgroße Garnelen, geschält und Darm entfernt

Zubereitung:

1Zitronensaft, Sojasauce, Senf, Knoblauch, braunen Zucker und Currypaste in einen verschließbaren Frischhaltebeutel geben. Garnelen zugeben und Beutel verschließen. Im Kühlschrank 1 Stunde marinieren.

2Den Grill auf hohe Hitze vorheizen. Grillrost leicht einfetten und die Garnelen auf Spieße stecken. Die Marinade in einen Topf geben und einige Minuten aufkochen.

3Die Spieße von jeder Seite 3 Minuten grillen und ab und an mit Marinade einpinseln.

Ergibt:

8 leute