Zubereitung:
20 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
50 min.

Diese Version eines cremigen indischen Korma mit Hähnchen stammt von meiner Mutter und ist in weniger als einer Stunde zubereitet. Zimtstangen, Nelken und Kardamomkörner geben ihr wunderbares Aroma ins Öl ab, in dem dann das Hähnchen und die Zwiebeln gekocht werden. Die Sauce wird dann noch mit Kreuzkümmel und Koriander verfeinert.

Zutaten:

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2-4 Zimtstangen
  • 10 ganze Nelken
  • 10 Kardamomkörner
  • 1 Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Hähnchenbrustfilets ohne Haut und Knochen
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung:

1Öl über mittlerer Stufe in einer Pfanne erhitzen. Zimtstangen, Nelken und Kardamom für 3 Minuten im heißen Öl anrösten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und glasig braten.

2Jede Hähnchenbrusthälfte in 4 Stücke schneiden. Fleisch in der Pfanne 5 bis 8 Minuten braten.

3Mit Salz, Chili, Koriander und Kreuzkümmel würzen. Die passierten Tomaten und das Wasser zugeben. Weitere 10 Minuten köcheln.

4Buttermilch zugeben und 5 bis 8 Minuten köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren die Petersilie zugeben.

Ergibt:

2 leute