Zubereitung:
20 min.
Stunde:
12 min.
Fertig in:
32 min.

Mit einem Klacks Mascarpone wird aus einfacher gegrillter Ananas ein köstlicher schneller Nachtisch.

Zutaten:

  • 1 EL gehackte Haselnüsse
  • Saft und fein abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 450 g Mascarpone
  • 3 EL Honig
  • 1 Scheiben frische Ananas

Zubereitung:

1Gartengrill auf mittlere Hitze vorheizen. Wenn der Grill heiß ist, Grillrost leicht einölen.

2Nüssen in einer Pfanne bei mittlerer Flamme 3 Minuten rösten, bis sie goldbraun sind und duften, die Pfanne dabei hin- und herbewegen. Zitronensaft, Zitronenschale, Mascarpone und Honig in einer Schüssel glatt rühren.

3Ananasscheiben auf den vorgeheizten Grill legen und ca. 3 Minuten von jeder Seite rillen, bis sie an einigen Stellen braun ist und Saft absondert. Auf Teller verteilen und einen großzügigen Klacks Mascarpone und einige Haselnüsse auf die Ananasschieben geben.

Ergibt:

4 leute