Zubereitung:
05 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
70 min.

Meine italienische Oma hat dieses Thunfischrezept immer an Heiligabend gemacht – wir machen es das ganze Jahr über und es ist ein Leibgericht der ganzen Familie.

Zutaten:

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, in Stücke geschnitten
  • 4 Thunfischsteaks (ca. 120 g pro Steak)
  • 250 ml Rotweinessig
  • 200 g Zucker

Zubereitung:

1Olivenöl in einer schweren PFanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln hineingeben und glasig braten (ca. 5 Minuten). Hitze auf niedrig reduzieren und ca. 15-20 Minuten weiterbraten, bis die Zwiebel sehr weich und dunkelbraun ist. Dabei immer wieder umrühren. Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

2Thunfischsteaks in dieselbe Pfanne geben und bei mittlerer-hoher Hitze ca. 2 Minuten auf jeder Seite goldbraun braten. Steaks auf einen Teller legen und warm halten.

3Essig und Zucker in derselben Pfanne verrühren und Zucker auflösen. Zwiebeln zurück in die Pfanne geben und köcheln, bis die Flüssigkeit reduziert ist und die Sauce anfängt, einzudicken (ca. 5 Minuten). Thunfisch zurück in die Pfanne geben und 3-5 Minuten mitbraten. Thunfisch auf eine vorgewärmte Platte legen und mit der süß-sauren Zwiebelmischung bedecken.

Ergibt:

4 leute