Zubereitung:
10 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
30 min.

Die Soße des Hähnchen schmeckt einfach unglaublich. Auf jeden Fall Spätzle oder Nudeln dazu machen, damit man die Soße aufsaugen kann.

Zutaten:

  • 500 g Hähnchenbrustfilets (4 Stück)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Butter
  • 3 rote Zwiebeln, in Scheiben geschnitten

Zubereitung:

1Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und Hähnchen darin von allen Seiten knusprig anbraten.

2Bacon und Zwiebeln zugeben und ebenfalls kurz anbraten. Dann Rhabarber hineingeben. Mit Zucker bestreuen und etwas karamelisieren lassen.

3Mit Apfelsaft ablöschen, Lorbeerblätter und Thymianzweige zugeben und ca. 5 Minuten offen kochen lassen. Pfanne abdecken und weitere 10 Minuten schmoren lassen. Lorbeer und Thymian entfernen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Ergibt:

4 leute