Zubereitung:
20 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
40 min.

Mit fertigem Blätterteig ist dieses Rezept echt easy, macht aber viel her.

Zutaten:

  • 400 g Blätterteig, abgetaut
  • 1 Ei
  • 1 Apfel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Eigelb
  • 100 ml Milch
  • 1,5 EL Sahne
  • 75 g Zucker
  • Fruchtfleisch von 4 Maracuja

Zubereitung:

1Ofen auf 200 C vorheizen. Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Glas oder einer Ausstechform 12 Kreise ausstechen. Ei mit 1 EL Wasser verquirlen und die Kreise damit bestreichen. Auf jeden Kreis 2 Apfelscheiben legen und 15 bis 20 Minuten im vorgeheizten Ofen goldgelb backen. Sie können warm oder kalt serviert werden.

2In einem Topf Milch und Sahne langsam erhitzen, Vom Herd nehmen. In einer Schüssel Eigelb mit Zucker hell und dickcremig aufschlagen. Die Eier rasch unter die heiße Milch rühren und bei niedriger Flamme unter Rühren andicken lassen. Vom Herd nehmen und Maracuja untermischen. Einen Klecks davon auf jede Apfeltasche geben.

Ergibt:

12 leute