Zubereitung:
30 min.
Stunde:
08 min.
Fertig in:
38 min.

Diese einfachen und klassischen Plätzchen kann man das ganze Jahr genießen. Für ein festliches Aussehen der Plätzchen nehme ich weihnachtliche Ausstechformen und verziere sie mit einer schönen Glasur.

Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Mandelextrakt
  • 300 g Mehl

Zubereitung:

1Butter schaumig schlagen. Zucker nach und nach einrühren, bis eine luftige Masse entsteht. Eier und Mandelextrakt einrühren.

2Mehl nach und nach einarbeiten. Abgedeckt mindestens 1 Stunde kaltstellen.

3Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.

4Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 1/4 cm dünn ausrollen. Mit bemehlten Ausstechformen gewünschte Figuren ausstechen. Plätzchen auf fettfreie Backbleche setzen.

5Im vorgeheizten Ofen 8-12 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Plätzchen auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen und nach Wunsch verzieren.

Ergibt:

48 leute