Zubereitung:
60 min.
Fertig in:
90 min.

Man braucht eine saubere Gesichtsmaske, in die der Käseaufstrich hineingedrückt wird. Dann wird er mit Prosciutto belegt, so dass der Austrich wie ein Mann ohne Haut aussieht. Dazu Cracker servieren.

Zutaten:

  • 1 Plastik-Gesichtsmaske (gibts im Bastelbedarf oder Spielwarengeschäft)
  • 700 g Prosciutto
  • 2 grüne gefüllte Oliven
  • 700 g Frischkäse, Zimmertemperatur
  • 180 g Cheddarkäse, gerieben
  • 180 g Havarti, gerieben
  • 100 g grüne Oliven ohne Kern, gehackt
  • 60 g Paprika aus dem Glas, abgetropft und klein geschnitten

Zubereitung:

1Gesichtsmaske mit etwas Öl leicht einfetten, dann mit Klarsichtfolie auslegen (Klarsichtfolie gut in die Augen und Nasenvertiefungen hineindrücken. 2-3 Scheiben Prosciutto beiseite legen, den restlichen Prosciutto in Streifen reißen und die Maske damit auslegen, so dass sie wie Muskeln aussehen. Um die Augen herum anfangen (Augenhöhlen frei lassen) dann Wangel, Kinn und Stirn legen.

2Die 2 Oliven in die Augenhöhlen lagen, mit der Paprikaseite nach unten. Maske beiseite legen.

3Frischkäse, Cheddar und Havarti verrühren. Gehackte Oliven und Paprika untermengen. Entweder in der Küchenmaschine oder mit sauberen Händen alles gut vermengen.

4Einen gehäuften Esslöffel Käsemischung in die Augenhöhlen setzen und zu Augen formen, mit der Olive als Iris. Nun vorsichtig die Käsemischung in die Maske füllen, dabei den Prosciutto nicht verschieben. Käse gut in die Maske drücken, damit die Form gut ausgefüllt wird. Wenn die ganze Maske gefüllt ist, nocheinmal gut festdrücken und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kühl stellen.

5Maske auf eine Servierplatte stürzen und Maske und Klarsichtfolie vorsichtig entfernen. Der Käseaufstrich sollte nun die Form eines Gesichts haben. Falls irgendwo Käse herausgequollen ist, mit den extra Prosciuttoscheiben abdecken. Mit Crackern servieren.

Ergibt:

24 leute