Zubereitung:
10 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
20 min.

Spargel und Zucchini werden in der Pfanne angebraten und zuletzt mit Sahne abgelöscht – eine einfache, super leckere Beilage!

Zutaten:

  • 800 g frischer Spargel
  • 1 EL + 1 EL Butter
  • 2 Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • Zitronensaft
  • etwas Zucker
  • ca. 100 ml Sahne

Zubereitung:

1Den Spargel schälen und die Enden abschneiden. Jede Spargelstange in ca. 3 Stücke schneiden.

21 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und Spargel in in die Pfanne geben. Mit Zitrone beträufeln und etwas zuckern (um dem Spargel mögliche Bitterstoffe zu nehmen).

3Braten, bis der Spargel weich ist (ca. 10-15 Minuten), dabei immer wieder mit dem Pfannwender bewegen.

41 EL Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen und Zucchinscheiben in die Pfanne geben. Braten, bis die Zucchini weich sind und leicht gebräunt.

5Zucchini und Spargel zusammen in eine der beiden Pfannen geben. Zuletzt die Sahne dazugeben und noch kurz köcheln lassen.

Ergibt:

2 leute