Zubereitung:
20 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
50 min.

Cantuccini ist ein klassisches italienisches Weihnachtsgebäck. Meine Variation ist mit Anis verfeinert.

Zutaten:

  • 3-4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 125 g grob zerkleinerte Mandeln oder Nüsse
  • 100 g zerkleinertes Orangeat
  • 1 Tasse Rosinen
  • 3 EL Anispulver
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 EL Butter
  • 50 g zerkleinerte Schokolade
  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver

Zubereitung:

1Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Alle Zutaten und zuletzt die Gewürze mit Mehl und Backpulver mit dem Händen zu einem harten Teig verkneten.

24 Rollen daraus formen so lang wie ein Blech. Flachklopfen und mit Butter bestreichen.

3Backofen auf 150 C vorheizen und die Rollen 25 Minuten backen. Backblech aus dem Ofen nehmen, die Rollen mit Eigelb bestreichen und weitere 5-10 Minuten bei 180 C fertig backen.

4Lauwarm in schräge Scheiben schneiden.

Ergibt:

60 leute