Zubereitung:
10 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
30 min.

Ich hab Bärlauch erst vor kurzem “entdeckt” – in der Kombination mit dem Schafskäse schmeckt er toll!

Zutaten:

  • 4 Rinderfilets a ca. 180 g
  • 200 g Schafskäse
  • 4 Blatt Bärlauch, fein gehackt
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • 1 EL Rapsöl
  • 1/8 l Kalbsfond
  • Brokkolikresse

Zubereitung:

1In einer Schüssel Schafskäse mit Bärlauch vermischen. In die 4 Rinderfilets eine Öffnung schneiden und die Käsemasse mit dem Spritzbeutel oder einem Löffel einfüllen.

2Backofen auf 120°C vorheizen.

3Die Rinderfilets mit grobem Pfeffer und wenig Salz würzen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und Rinderfilets im heißem Öl auf beiden Seiten scharf anbraten. In eine ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen ca. 8-10 Minuten durchziehen lassen.

4In der Zwischenzeit Kalbsfond aufkochen und einkochen lassen. Mit Brokkolikresse verfeinern und als Sauce zu den Filets servieren.

Ergibt:

4 leute