Zubereitung:
40 min.
Fertig in:
40 min.

Harissa gehört zur tunesischen Küche einfach dazu. Ich benutze es fast jeden Tag für alles, was scharf sein soll.

Zutaten:

  • 310 g getrocknete rote Chilis
  • 100 g Knoblauch, gehackt
  • 215 g Kümmelsamen
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 2 TL Salz

Zubereitung:

1Stängel und Samen fon den Chilis entfernen. Chilis 20 Minuten in kaltem Wasser einweichen und abgießen. Chilis, Knoblauch, Kümmel, Koriander und Salz in einen Mörser geben und zu Brei zerstoßen. Harissa in ein Glas füllen und mit etwas Öl begießen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Ergibt:

4 leute