Zubereitung:
10 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
40 min.

Ein gesundes, leckeres Gemüserisotto mit Forelle, grünem Spargel, Lauch und Butternut Kürbis. Dazu passt Weißwein.

Zutaten:

  • 60 g Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Stange Lauch, nur das Weiße, in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 150 g Butternut Kürbis, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Glas Weißwein
  • 1 TL frischer Thymian, gehackt
  • 300 g Risotto-Reis

Zubereitung:

140 g Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Lauch, Knoblauch und Butternut Kürbis 1 Minute anbraten, ohne diese braun werden zu lassen.

2Weißwein und Thymian hinzugeben und aufkochen lassen. Reis und Hühnerbrühe dazufügen und ebenfalls zum Kochen bringen. Temperatur herunterstellen und 20 Minuten unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen.

3Forellenstücke, Spargel und Sahne vorsichtig in den Reis einrühren. Wenn nötig, ein bisschen mehr Brühe dazugeben. Abdecken und ca. 3 Minuten sanft köcheln lassen. Dabei jede Minute umrühren, bis der Reis weich und cremig und der Fisch gar gekocht ist.

4Mit Salz und Pfeffer würzen und den Rest der Butter und die Hälfte des Schnittlauches einrühren.

5Heiß mit Parmesan und dem restlichen Schnittlauch bestreut servieren.

Ergibt:

4 leute