Zubereitung:
15 min.
Fertig in:
135 min.

Mein Mann ist kein großer Fan von Tiramisu, aber dieses hier wollte er nochmal haben! Ich dagegen mag nicht so gern Löffelbiskuits, also habe ich statt dessen Butterkekse genommen. Bei diesem köstlichen Tiramisu kann wirklich nichts schiefgehen.

Zutaten:

  • 4 Tassen frisch gebrühter sehr starker Kaffee
  • 4 Eiweiß
  • 8 Eigelb
  • 200 g Puderzucker
  • 250 g Mascarpone

Zubereitung:

1Kaffee in einem tiefen Teller gießen und abkühlen lassen.

2Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und beiseite stellen.

3Eigelb mit dem Puderzucker in einer Schüssel schlagen, bis die Mischung hell wird. Mascarpone, Crème fraîche und Vanille dazugeben. Am Ende den Eischnee vorsichtig unterheben.

4Jeden Butterkeks in den Kaffee tauchen und in einer Schicht auf dem Boden einer Glasform auslegen (man kann auch Portionsschälchen nehmen). Mit der Mascarponecreme bedecken. Schokolade darüber reiben.

5Das ganze wiederholen, bis die Schüssel voll ist und alle Zutaten verbraucht sind. Ganz oben sollte Schokoladen sein.

62 Stunden kühl stellen und gut gekühlt servieren.

Ergibt:

15 leute