Zubereitung:
25 min.
Stunde:
80 min.
Fertig in:
105 min.

Dieses köstliche indische Curry mit Lamm, Spinat und Joghurt ist pikant mit Chilischoten gewürzt. Schmeckt lecker zu Basmatireis und Roti (indisches Fladenbrot).

Zutaten:

  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 5 cm Stück frischer Ingwer, fein gehackt
  • 1 rote Chilischote, Samen entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL weißer Pfeffer
  • ½ TL Zimt

Zubereitung:

1Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer unter Rühren 15 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln goldbraun sind.

2Chilischote, Paprikapulver, Kreuzkümmel, gemahlenen Koriander , weißen Pfeffer, Zimt, Kardamon, Lorbeerblätter und Salz dazugeben und umrühren. Kurz bei niedriger Temperatur braten und Joghurt und 150 ml Wasser hinzufügen. Lammfleisch in den Topf geben, gut umrühren und den Topf abdecken. 75 Minuten sanft köcheln lassen, bis das Lamm mürbe ist.

3Tomaten, Blattspinat und gehackten Koriander hinzufügen und unter Rühren 2-3 Minuten kochen, bis die Tomaten weich sind und der Blattspinat zusammengefallen ist. Abschmecken und Lorbeerblätter entfernen. Mit frischem Koriander bestreut servieren.

Ergibt:

4 leute