Zubereitung:
20 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
45 min.

Kürbiskerne schmecken lecker, wenn man sie im Ofen trocknet. Weil wir immer alles lieber süß haben, hab ich letztes Jahr zu Halloween dieses Rezept erfunden.

Zutaten:

  • 150 g Kürbiskerne
  • 30 g geschmolzene Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Zimt

Zubereitung:

1Alles Fruchtfleisch und die Fäden von den Kürbiskernen entfernen, waschen und auf Küchenkrepp abtrocknen lassen.

2Backofen auf 175 C vorheizen und ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

3Die geschmolzene Butter in eine Schüssel geben und die Kürbiskerne dazugeben. Zucker und Zimt vermischen und 2 EL der Mischung über die Kürbiskerne streuen. Kerne gut vermischen und in einer Lage auf dem Backpapier ausbreiten. Im vorgeheizten Backofen 5 Minuten rösten.

4Kürbiskerne aus dem Ofen nehmen und wieder mit 2 EL Zimtzucker bestreuen, vermischen und erneut in einer Lage ausbreiten. Wieder 5 Minuten backen, dann den Vorgang noch einmal wiederholen.

5Nun die Kürbiskerne mit dem restlichen Zimtzucker bestreuen, vermischen, ausbreiten und Kürbiskerne ca. 10 Minuten im Ofen lassen. Vor dem Verzehr auf dem Backblech abkühlen lassen.

Ergibt:

8 leute